Kompetente Gesundheitsberater

Unsere Apothekerinnen verfügen über ein abgeschlossenes pharmakologisches Studium. Durch Erfahrungen aus dem Beratungsalltag kennen sie die aktuellen Gesundheitsthemen bestens. Sie sind dank ihrer vertieften Kenntnisse der pharmazeutischen Wirkstoffe in der Lage, eine geeignete Therapie einzuleiten. Sie wissen Bescheid über Wirkungsweise, allfällige Wechselwirkungen und Nebenwirkungen von Medikamenten, die genaue Dosierung und die am besten geeignete Darreichungsform sowie spezifische Unverträglichkeiten (z.B. Allergien).

Weiterbildung & Zertifizierungen

Unsere Apothekerinnen und Pharma-AssistentInnen bilden sich regelmässig in komplementärer und ganzheitlicher Pharmazeutik sowie im schulmedizinischen Bereich weiter. Sie sind auch bestens in den neuen Labormethoden geschult, die uns im Zweifelsfalle helfen, Diagnosen besser abzustützen. Wir dürfen uns „zertifizierte Fachberater Komplementär-Medizin“ nennen, können impfen und Blut entnehmen, und verfügen auch in der Akutdiagnostik über zusätzliche Kompetenzen.

Qualitätsstandards & Patientendokumentation

Für gleichbleibend hohe Qualität in der Beratung wie auch der Medikamentensicherheit arbeiten wir konsequent nach Qualitätsstandards. Genauso wie beim Arzt wird ein Patientendossier geführt – so ist die Entwicklung des Gesundheitszustandes den Apothekerinnen bekannt, und die Patienten können nicht nur gegen Akutbeschwerden behandelt, sondern auch optimal präventiv beraten werden.

Sollte es notwendig sein, Rücksprache mit einem Arzt zu nehmen, so kann jederzeit ein Arzt von netCare telefonisch beigezogen werden. Dieser kann auch rezeptpflichtige Medikamente und Arztzeugnisse ausstellen. Sollte ein Arztbesuch notwendig sein, kann gleich der passende Spezialist empfohlen werden.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.